Usedomcard

Anfang Mai wurde die neue Usedomcard eingeführt. Diese berechtigt den Besitzer zur kostenlosen Nutzung der Usedomer Bäderbahn. Mit der Usedom Card kann man quer über die Insel Udesom fahren. Weiterhin erhält man bis zu 50 Prozent Ermäßigungen beim Eintritt bei insgesamt 19 touristischen Anlaufpunkten, wie zum Beispiel der Schmetterlingsfarm in Trassenheide oder der Phänomenta in Peenemünde, der Insel Usedom.

Mit seiner Kurkarte kann die „Usedom-Card“ in den Tourist-Informationen und Bahnhöfen von Ahlbeck, Heringsdorf, Bansin, Koserow und Zempin und in den Tourist-Informationen der Seebäder Ückeritz, Loddin, Karlshagen und Trassenheide und im Zinnowitzer Bahnhof erwerben.

Die Usedom-Card als Tageskarte kostet 10 Euro pro Person oder von 15 Euro für eine Familien, als Wochenkarte kostet Sie 30 Euro für eine Person und als Wochen-Familienkarte 45 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*